Verträge werden immer zu einem ganz bestimmten Zweck abgeschlossen.

Niemand kann gezwungen werden, an einem Vertragspartner festzuhalten, der seinen Kunden tГ¤uscht, sich rechtswidrig verhГ¤lt oder sogar strafbar macht. Diese KГјndigungsgrГјnde liegen dann vor, wenn die Internet-Partneragentur die vertraglich versprochene Leistung Гјberhaupt nicht erbringt, oder derart schlecht, dass fГјr Sie ein Festhalten am Vertrag unzumutbar ist. So liegt der Zweck eines Partnervermittlungsvertrags darin, einen Partner […]

Continuar lendo